Keine Angst um Hilfe zu rufen Bei Entscheidung zu digitalen Themen fühlen sich viele Marketing Manager allein gelassen. 68 Prozent der Marketing Manager zweifeln im Umgang mit digitalen Themen ihre eigenen Entscheidungen an, scheuen sich aber, extern Rat einzuholen. Denn sie befürchten, ihr Gesicht zu verlieren. Sie wünschen sich einen Berater auf Augenhöhe, um sich bei zweifelhaften Entscheidungen rückversichern zu können. Messbarkeit von Erfolg im Online-Marketing und die Steigerung der Akzeptanz digitaler Strategien im Unternehmen

Digitale Prozesse Outsourcen

Posted on 2. Oktober 2018

Machen Sie es wie Red Bull Outsourcing heißt eines der wichtigsten Erfolgsrezepte. Business Process Outsourcing, so dürfte wenigen bekannt sein, spielte bei Red Bull schon immer eine ganz besondere Rolle. Unter BPO versteht man die Auslagerung von Geschäftsprozessen an externe Anbieter, die dadurch viel kostengünstiger durchgeführt werden können. Ende der 1980-er Jahre setzte die Getränkefirma Red Bull von Anfang an auf massives Outsourcing aller nur denkbaren Aktivitäten. In den ersten Jahren konzentrierte sich Red Bull
An dieser vielfach zu hörenden Aussage muss etwas dran sein – zu häufig gibt es warnende Berichte dazu in den Medien. Auf Fachtagungen diskutieren Führungskräfte, Beratungsunternehmen und die Politik intensiv darüber, was zu tun sei. Allianzen werden geschmiedet. Euphorisch werden die Chancen dargestellt oder düstere Bilder davon gezeichnet, was die erfolgreich agierenden Konkurrenten schon so alles auf die Beine gestellt haben. Führungskräfte stehen nun vor der Herausforderung, Antworten auf die Digitalisierung zu finden, Orientierung zu
Faule Kompromisse Die Digitale Transformation wird in den meisten grösseren Unternehmen komplett verpeilt. Zwar wird immer mehr digitales gemacht, und von dem profitieren wir in der Digitalen Industrie in großem Mass, vieles an Projekten ist aber schlicht und einfach lauwarmer Kaffee. Zwar werden die Top-Führungskräfte jeweils nicht müde ins Silicon Valley zu reisen und erwähnen dann sobald sie irgendwo etwas sagen dürfen Uber, Airbnb, Apple und all diese Beispiele die so richtig durchschlagen – aber
Die Hitparade der digitalen Ignoranz!